DATEV eG : Nachrichten Steuern und Recht Nachrichten Steuern und Recht - immer aktuell!

  • Unterlassungsanspruch gegen Straßenlärm in Oppenheim verjährt
    Veröffentlicht am 18. September 2018 um 13:42

    Ein Anspruch auf Unterlassung der Lärmbeeinträchtigungen, die von dem im Jahr 2009 verlegten Straßenpflaster der Krämerstraße in Oppenheim ausgehen, ist verjährt. Dies entschied das OVG Rheinland-Pfalz (Az. 1 A 11843/17.OVG). […]

  • Beitragsbescheide der IHKs Lüneburg-Wolfsburg und Braunschweig teilweise unzulässig
    Veröffentlicht am 18. September 2018 um 12:20

    Das Niedersächsische OVG hat den Klagen gegen Beitragsbescheide der Industrie- und Handelskammern Lüneburg-Wolfsburg und Braunschweig teilweise stattgegeben (Az. 8 LB 128/17, 8 LB 129/17, 8 LB 130/17). […]

  • Gewerkschaftsausschluss verfristet
    Veröffentlicht am 18. September 2018 um 11:24

    Das OLG Frankfurt hat bekräftigt, dass eine Gewerkschaft nur dann ein Mitglied aus wichtigem Grund ausschließen kann, wenn sie in angemessener Zeit nach Kenntnis der Gründe den Ausschluss beschließt. Ein halbes Jahr ist zu lang (Az. 4 U 234/17). […]

  • Arbeit hat Zukunft, wenn die Chancen der Digitalisierung clever genutzt werden
    Veröffentlicht am 18. September 2018 um 9:23

    Die Erschütterungen des digitalen Strukturwandels werden auch die Arbeitsmärkte treffen. Aber: Neue Technologien stellen lt. ZEW in erster Linie keine Bedrohung für Branchen, Arbeitsplätze und den gesellschaftlichen Wohlstand dar, sondern eine Chance. […]

  • Jedes dritte Unternehmen digitalisiert seine Post
    Veröffentlicht am 18. September 2018 um 9:05

    Immer mehr Unternehmen wollen auf Briefpost verzichten und setzen zunehmend auf digitale Kommunikation. So haben 30 Prozent ihre Briefpost bereits digital ersetzt. Vor zwei Jahren waren es 25 Prozent. Bei weiteren 44 Prozent trifft dies in Teilen bereits zu. Das zeigt der Digital Office Index 2018 des Digitalverbands Bitkom. […]

DATEV eG : Nachrichten Wirtschaft Nachrichten Wirtschaft

  • Arbeit hat Zukunft, wenn die Chancen der Digitalisierung clever genutzt werden
    Veröffentlicht am 18. September 2018 um 9:23

    Die Erschütterungen des digitalen Strukturwandels werden auch die Arbeitsmärkte treffen. Aber: Neue Technologien stellen lt. ZEW in erster Linie keine Bedrohung für Branchen, Arbeitsplätze und den gesellschaftlichen Wohlstand dar, sondern eine Chance. […]

  • Jedes dritte Unternehmen digitalisiert seine Post
    Veröffentlicht am 18. September 2018 um 9:05

    Immer mehr Unternehmen wollen auf Briefpost verzichten und setzen zunehmend auf digitale Kommunikation. So haben 30 Prozent ihre Briefpost bereits digital ersetzt. Vor zwei Jahren waren es 25 Prozent. Bei weiteren 44 Prozent trifft dies in Teilen bereits zu. Das zeigt der Digital Office Index 2018 des Digitalverbands Bitkom. […]

  • Unternehmen in Deutschland investieren verstärkt in Digitalisierung
    Veröffentlicht am 14. September 2018 um 7:27

    Die Digitalisierung in den deutschen Unternehmen nimmt lt. KfW Fahrt auf: In der Unternehmensbefragung 2018 planen mehr als die Hälfte der Unternehmen (53 %) in den kommenden zwei Jahren Digitalisierungsmaßnahmen durchzuführen. In der Vorjahresbefragung lag dieser Anteil noch bei 42 %. […]

  • Verbraucherpreise August 2018: +2,0 % gegenüber August 2017
    Veröffentlicht am 13. September 2018 um 7:35

    Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, lagen die Verbraucherpreise in Deutschland im August 2018 um 2,0 % höher als im August 2017. Damit erreichte die Inflationsrate den vierten Monat in Folge die Zwei-Prozent-Marke. Im Vergleich zum Vormonat Juli 2018 stieg der Verbraucherpreisindex im August 2018 um 0,1 %. […]

  • Jedes vierte Unternehmen hat noch keine einzige Akte digitalisiert
    Veröffentlicht am 13. September 2018 um 7:01

    Weniger aufwändiges Suchen in Hängeregistern, weniger Doppelablagen, weniger Briefpost-Versand: Immer mehr Unternehmen in Deutschland verzichten auf Papier. Lediglich jedes vierte Unternehmen (26 Prozent) hat lt. Bitkom noch keine einzige Papierakte eingescannt. […]

TEL: 02381-54320-0

INFO@SCHROER-VOGEL.DE

FAX: 02381-54320-30